Eine App für 7,5 Millionen Menschen

IRMGARD Logo

Level 1 + 2 jetzt kostenfrei downloaden.

7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland können weder die Anzeigetafel am Bahnhof noch einen Beipackzettel lesen – sie gelten als Analphabeten.

Auch vielen Geflüchteten fehlt es an dieser für die Teilhabe an der Gesellschaft so wichtigen Lese- und Schreibkompetenz in deutscher Sprache – entweder, weil sie auch in ihrer Muttersprache nicht alphabetisiert wurden, oder aber weil sie die lateinische Schrift nicht beherrschen.

7,5 Millionen Analphabeten, das bedeutet auch: 7,5 Millionen Menschen, die kaum Möglichkeiten haben, aktiv an unserer Gesellschaft zu partizipieren. Wir finden: Daran muss sich etwas ändern. Analphabeten müssen Bildungsangebote wahrnehmen können – ohne jede Scham.

Hier setzen wir mit IRMGARD an: Mithilfe der App können Jugendliche und Erwachsene lesen und schreiben lernen.

Mit IRMGARD können die Nutzer in neun Leveln mit mehr als 100 Übungen ihre Lese- und Schreibkompetenz trainieren. Vorkenntnisse sind dafür nicht erforderlich.

IRMGARD ist

  • mobil auf Android-Geräten nutzbar,
  • multimedial mit Audio, Video und Animationen,
  • auch für kurze Zeitfenster nutzbar,
  • Lernen ohne Schamgefühl.

Level 1 beginnt mit der Einführung des ABCs. Zudem üben Nutzer die Lesesynthese, das heißt das Zusammensetzen von Lauten zu Silben, und von Silben zu Wörtern. In Level 2 werden kurze und lange Selbstlaute (Vokale), bestimmte und unbestimmte Artikel sowie Umlaute,  eingeführt

Sie möchten IRMGARD unterstützen? Sprechen Sie uns an!